Thema des Tages

"Wer nichts weiß, muss alles glauben" - so sagte es die österreichische Schriftstellerin Marie von Ebner-Eschenbach. Unser Ziel ist es, dass Pferdebesitzer und Reiter sich Gedanken um den Umgang und die Ausrüstung des Pferdes machen, sich Rat und Hilfe suchen, wenn sie es benötigen, und letztlich eine selbstständige Entscheidung im Sinne ihres Pferdes treffen können und wollen.

Wir sind uns sicher, dass niemand seinem treuen Begleiter absichtlich Schmerzen zufügen möchte. Aber dennoch sehen wir in unserem Alltag häufig unpassendes Equipment und so werden "Unarten" wie Sattel- oder Gurtzwang, Bocken und Steigen zur Normalität, Dellen in der Muskulatur des Pferdes sind eine "sich ausprägende Sattellage", die sogar "erwünscht" ist.

Nicht immer ist es die Schuld des Equipments, ganz klar, aber häufig trägt es jedenfalls nicht zur Verbesserung des Problems bei. Deswegen möchten wir einige Themen nach und nach für euch aufbereiten, euch aufklären und informieren, euch neugierig machen. Fragt nach, seid kritisch, hört auf eure Pferde - sie sind sicherlich die besten Ratgeber und Entscheidungshilfen überhaupt.

 

Zu einigen besonders relevanten Themen möchten wir euch mit der Reihe "Thema des Tages" ein paar wichtige Infos an die Hand geben.

Starten möchten wir die Reihe mit dem Thema "Sattelgurte". Weiter geht es mit dem "Ersten Sattel" für das junge Pferd. Ein weiteres wichtiges Thema ist "'Topf und Deckel' - Welcher Sattel passt zu uns?", weshalb auch dies ein Thema des Tages geworden ist.

 

Klicken Sie einfach auf das entsprechende Bild und Sie gelangen automatisch zum PDF-Dokument. Sie benötigen dafür ggf. ein Programm, welches PDF-Dokumente öffnen kann. Die Bilder und Texte unterliegen alle unserem Copyright - Verwendung nur nach ausdrücklicher Absprache!

 

Thema des Tages - Sattelgurte

 

Thema des Tages - Der erste Sattel

 

Thema des Tages - Topf und Deckel (Der richtige Sattel für uns)